Shanda Interactive: Steigernder Umsatz bei sinkendem Gewinn

Freitag, 27. Februar 2009 11:54
Shanda Interactive

SHANGHAI - Chinas führender Online-Spielentwickler Shanda Interactive (WKN: A0CAS4) hat die ungeprüften Ergebnisse für das vierte Quartal sowie das Geschäftsjahr 2008 bekannt gegeben. Auf Ganzjahressicht konnte das Unternehmen zwar den Umsatz steigern, der Gewinn war jedoch leicht rückläufig.

Im vierten Quartal 2008 erwirtschaftete Shanda einen Umsatz in Höhe von 1,01 Mrd. Renminbi. Das entspricht rund 148,5 Mio. US-Dollar. Im Vergleichszeitraum 2007 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 714,2 Mio. Renminbi. Das Bruttoergebnis belief sich im vierten Quartal 2008 auf 731,7 Mio. Renminbi im  Vergleich zu 479,3 Mio. Renminbi im Vorjahr. Auch das Ergebnis vor Steuern konnte gesteigert werden: Statt der 317,6 Mio. Renminbi, die im vierten Quartal 2007 ausgewiesen worden waren, lag der Wert im aktuell abgelaufenen Quartal bei 438,7 Mio. Renminbi. Damit betrug das Nettoergebnis in den letzten drei Monaten 2008 342,7 Mio. Renminbi im Vergleich zu 292,6 Mio. Renminbi in 2007.

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...