SAP: Wird Afrika der neue Zukunftsmarkt?

Software

Freitag, 24. Mai 2013 10:33
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - Lange Zeit schien es, als ob SAP allein Asien als Markt der Zukunft eingeschätzt. Langfristig sieht SAP-Chef Jim Hagemann Snabe jedoch auch in Afrika das Potential, zum wichtigsten Wirtschaftsmotor zu werden.

Im Jahr 2011 hatte die SAP ein Investitionsprogramm in Höhe von bis zu zwei Mrd. Euro bis 2015 für den chinesischen Markt aufgelegt. Diese Planungen haben auch weiterhin bestand. Anfang dieses Jahres hatte der SAP-Chef in einem Interview geäußert, dass China für SAP künftig die gleiche Bedeutung haben werde wie die USA. Zuletzt war der Wachstumsmotor Asien jedoch etwas ins Stottern gekommen.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...