SAP investiert Milliarden in China

Software

Montag, 7. Januar 2013 09:43
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - SAP vertraut auf ein weiteres Wachstum in China. Laut der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung hält der deutsche Softwarekonzern auch weiterhin an den geplanten milliardenschweren Investitionen im Reich der Mitte fest.

Bis zum Jahr 2015 soll sich das finanzielle Engagement der SAP AG (WKN: 716460) in China auf rund zwei Mrd. US-Dollar summieren. Damit unterstreicht das Software-Unternehmen, das im dritten Quartal vergangenen Jahres eine Wachstumsquote von 40 Prozent auf dem chinesischen Markt erreichte, die wachsende Bedeutung des dortigen Marktes. SAP-Vorstand Jim Hagemann Snabe hatte in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung geäußert, China werde für SAP künftig die gleiche Bedeutung haben wie die USA. Jim Hagemann Snabe bezifferte die Zahl der potentiellen Firmenkunden in China auf rund eine Million.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...