SAP plant Investitionen in China

Dienstag, 15. November 2011 17:03
SAP

BEIJING (IT-Times) - Das Softwareunternehmen SAP will zwei Mrd. US-Dollar in sein Geschäft in China investieren. Dabei seien auch zahlreiche Neueinstellungen geplant.

Bis 2015 will SAP zwei Mrd. US-Dollar in sein China-Geschäft investieren. Unter anderem will man mehr Forschungs- und Entwicklungsniederlassungen schaffen, mehrere tausend Mitarbeiter einstellen und Experten sowie Berater ausbilden. Unter anderem sei im Bereich „Delivering Solutions“ geplant, rund 2.000 Mitarbeiter bis 2015 einzustellen sowie fünf bis sechs neue Büros über das Land verteilt zu eröffnen.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...