SAP verschärft Kostendisziplin

Enterprise Ressource Planning (ERP) - Software

Donnerstag, 9. Oktober 2014 09:44
SAP

WALLDORF (IT-Times) - SAP´s Führungsriege hat die Mitarbeiter zu mehr Sparanstrengungen aufgefordert. Der ERP-Anbieter aus Walldorf verhängte einen Einstellungsstopp bis Ende 2014.

Medienberichten zufolge folgt bei Deutschlands größtem Softwarekonzern SAP nach bereits in der vergangenen Woche bekannt gewordenen Stellenkürzungen die nächste Sparrunde. Finanzvorstand Luka Mucic soll in einer internen Rundmail angeordnet haben, dass alle Neueinstellungen bis 2015 aufzuschieben seien. Darüber hinaus sollen Dienstreisen ohne direkten Kundenbezug in Zukunft unterlassen und die Notwendigkeit von externen Dienstleistern überprüft werden. Angesichts der im September getätigten Übernahme des Cloud-Spezialisten Concur für 8,3 Mrd. US-Dollar scheint die nun auferlegte Kostendisziplin zum Ziel zu haben, die Erwartungen für das laufende Geschäftsjahr 2015 nicht zu enttäuschen.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...