Samsungs Galaxy Gear ist ein Erfolg - 800.000 Geräte verkauft

Smartwatch-Markt boomt

Dienstag, 19. November 2013 16:51
Samsung Galaxy Gear

SEOUL (IT-Times) - Samsungs Markteinstieg in den Smartwatch-Markt ist offenbar gelungen. Die Computeruhr ist alles andere als ein Flop. Während Marktbeobachter mit weniger als 50.000 verkauften Einheiten gerechnet haben, konnte Samsung binnen zwei Monate nach Markteinführung eigenen Angaben nach 800.000 Galaxy Gears verkaufen.

Laut Samsung Electronics (WKN: 881823) ist die Galaxy Gear damit die weltweit populärste Smartwatch, wobei die Verkaufszahlen sogar über den Erwartungen von Samsung lagen, heißt es beim koreanischen Hersteller. Um den Absatz weiter zu fördern, will Samsung seine Promotion-Maßnahmen für das Weihnachtsgeschäft weiter ausbauen, berichtet Reuters. Samsung hatte bislang schon einige Marketing-Aktionen gestartet und die Computeruhr unter anderem in Mode-Shows präsentiert, um sich die Marktführerschaft im Markt für tragbare Computergeräte zu sichern. Hier steht das Unternehmen bislang im direkten Wettbewerb mit Sony (SmartWatch 2) und Qualcomm (Toq).

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...