Samsung will Tablet Preisverfall stoppen

Tablets

Dienstag, 7. Januar 2014 17:17
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Auf der Consumer Electronic Show (CES) veröffentlichte Samsung Tablets mit einer Größe von bis zu 12-Zoll. Der Markt wird im Jahr 2014 offenbar von einer Flut an Tablet-Modellen überschwemmt. Dabei könnte der Preis von Tablets deutlich sinken.

Ende 2013 hatte Hewlett-Packard ein Tablet zu einem Preis von 89 US-Dollar präsentiert und an den Markt gebracht. Aufgrund solcher Aktionen fürchten einige Unternehmen, dass der durchschnittliche Preis von Tablets im Jahr 2014 auf unter 100 Dollar fallen könnte. Samsung plant nun offenbar, den Trend aufzugreifen und gleichzeitig hinauszuzögern. So stellte das Unternehmen auf der CES laut dem Onlinebranchendienst Digitimes Tablets der Größen sieben Zoll, acht Zoll, zehn Zoll und zwölf Zoll vor.

Die erhöhte Sättigung des Marktes könnte daher tatsächlich die Preise für Tablets weiter drücken. Samsung versucht offenbar das hinauszuzögern. Nach Apple, mit einem globalen Marktanteil von rund 50 Prozent an Tablets, ist Samsung der weltweit zweitgrößte Anbieter im Segment Tablet Computer. Während Apple im Jahr 2013 70,1 Millionen Tablets auslieferte, versandte Samsung rund 33,9 Millionen Einheiten. Mit diesem Einfluss könnte Samsung den Preisnachlass dämpfen. Denn alle nachfolgenden Produzenten wie Lenovo, Google und Asustek besitzen jeweils nur rund vier Prozent des weltweiten Tablet-Marktes.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...