Samsung will Chip-Investitionen stärken

Dienstag, 21. August 2007 17:52
Samsung

SEOUL - Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823) setzt weiter auf die Chipbranche. Wie der südkoreanische Chip- und Elektronikgerätehersteller bekannt gab, soll hier auch in Zukunft kräftig investiert werden.

Insgesamt sollen rund 748,5 Mrd. südkoreanische Won, etwa 787,8 Mio. US-Dollar ausgegeben werden, um die Kapazitäten im Bereich der Speicherchip-Produktion zu erhöhen. Samsung plant aber nicht nur den Output verschiedener Produktionsanlagen zu erhöhen. Ein Teil des Geldes soll auch in den Bereich Forschung und Entwicklung fließen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...