Samsung will bei Skymedi einsteigen

Montag, 7. April 2008 17:13
Samsung

SEOUL - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics (WKN: 881823) will nach einem Bericht des Branchendienstes DigiTimes bei dem taiwanschen Speicher-Controller-Spezialisten Skymedi Corporation einsteigen. Offiziell bestätigen wollte Samsung dies aber noch nicht.

Demnach soll der Einstieg über ein Private Placement erfolgen, wobei Skymedi im laufenden Jahr 2008 etwa 18 Mio. neue Aktien ausgeben will. Samsung wird dem Bericht zufolge alle neuen Aktien aus dem Privat Placement erwerben und sich somit eine Beteiligung von 20 Prozent bei Skymedi sichern. Zudem wird Samsung einen Sitz im Skymedi-Aufsichtsrat erhalten.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...