Samsung verliert Klage gegen Apple

Montag, 4. Juli 2011 11:15
Samsung

SEOUL (IT-Times) - Samsung Electronics verliert im Prozess gegen Apple. Das Unternehmen will dennoch weiter gegen Patentverletzungen vorgehen.

Nachdem Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823) gegen Apple eine Klage wegen Patentverletzung erhoben hatte, muss das Unternehmen nun eine Niederlage hinnehmen. Wie der US-Nachrichtendienst Bloomberg am Wochenende berichtete, hatte Apple seinerseits bereits im April am U.S. Federal Court gegen Samsung geklagt. Apple hatte Samsung vorgeworfen, mit der Galaxy-Serie iPhone und iPad zu kopieren. Darauf reagierte der Apple-Zulieferer mit einer Gegenklage.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...