Samsung verkauft mehr als 100 Millionen Galaxy S Geräte

Smartphones

Montag, 14. Januar 2013 15:11
Samsung Galaxy S3

SEOUL (IT-Times) - Der Elektronikkonzern Samsung Electronics kann einen weiteren Meilenstein vermelden. Getrieben durch den Erfolg des Samsung Galaxy S III Smartphones konnte Samsung eigenen Angaben zufolge inzwischen weltweit mehr als 100 Millionen Samsung Galaxy S Geräte verkaufen.

Nachdem Samsung im November beim Samsung Galaxy S III die Marke von 30 Millionen verkauften Einheiten überschreiten konnte, überschritt Samsung inzwischen die Marke von 40 Millionen Einheiten beim Galaxy S III. Das Galaxy S III verkaufte sich damit zwei Mal so schnell in den ersten fünf Monaten als der Vorgänger, das Galaxy S II. Das erste Samsung (WKN: 881823) Galaxy S Telefon ging seit der Markteinführung im Juni 2010 insgesamt 24 Millionen Mal über die Ladentheke.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...