Samsung und LG: Gemeinsame mobile TV-Lösung?

Donnerstag, 15. Mai 2008 17:57
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823) will in Zukunft mit Wettbewerber LG Electronics zusammenarbeiten. Ziel ist es, einen neuen Standard für mobile TV-Lösungen zu entwickeln.

Die Kooperation erstreckt sich dabei nicht nur auf den asiatischen Raum. Auch die Harris Corp., ein US-amerikanischer Anbieter von Broadcasting-Lösungen, soll beteiligt werden. Harris stelle Schlüsseltechnologien zur Verfügung, die es mobilen Geräten ermöglichen, TV-Signale zu empfangen. Laut Presseberichten wollen Samsung und LG nach Fertigstellung der Übertragungslösung damit in Wettbewerb zu den bisherigen zwei Technologien treten.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...