Samsung und Hynix Marktführer für DRAMs

Freitag, 18. Juni 2010 18:29
Samsung

El Segundo (IT-Times) - Der weltweite DRAM-Markt wuchs im ersten Quartal 2010 um rund 8,8 Prozent im Vergleich zum vierten Quartal 2010. Im Vergleich zum ersten Quartal 2009 stieg das Wachstum um 178,1 Prozent, so die Marktforscher von iSuppli.

Profitieren von dem Marktwachstum konnte insbesondere der taiwanesische Hersteller Powerchip Semiconductor, der laut iSuppli einen Umsatz mit DRAMs von rund 432 Mio. US-Dollar erzielen konnte. Im Jahr zuvor hatte dieser Wert noch bei 37 Mio. Dollar gelegen. Damit liegt das Unternehmen nun mit fünf Prozent Marktanteil auf Rang 5 und in direktem Wettbewerb zum Rivalen Nanya Technologiy Corp., der Rang 6 belegt.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...