Samsung und BMW als neues Dream-Team?

Mittwoch, 29. Februar 2012 18:27
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Zwei namhafte Unternehmen könnten noch enger zusammenarbeiten: Der Elektronikkonzern Samsung und der Autokonzern BMW möchten offenbar ihre Kooperation vertiefen, wie aus Medienberichten hervorgeht.

So soll Lee Jae-Yong, der als Vorstandsmitglied bei Samsung tätig ist, heute bei einem Treffen mit BMW-Chef Norbert Reithofer die Möglichkeiten einer engeren Kooperation zwischen beiden Konzernen erwogen haben. Samsung teilte so mit, dass man sich an zukünftigen BMW-Projekten beteiligen wolle, wie das Handelsblatt heute in der Online-Ausgabe bekannt gab. Das südkoreanische Unternehmen Samsung ist aus Konsumentensicht eher für seine Produkte im Bereich der Telekommunikation, etwa Smartphones wie der Samsung Galaxy-Linie und TV-Geräte bekannt. Das Elektronikunternehmen kooperiert jedoch auch in anderen Segmenten mit Konzernen, wie etwa hier mit dem Autohersteller BMW.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...