Samsung schließt erneut Content-Kooperation

Tablet PCs

Donnerstag, 5. Juni 2014 17:56
Samsung Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Samsung sucht die Nähe zu Verlagswesen und zum Buchhandel. Nachdem früher am Tag eine Kooperation mit Axel Springer bekannt wurde, folgt nun eine Kooperation mit Barnes & Noble.

Der südkoreanische Technologiekonzern Samsung will zusammen mit dem größten US-amerikanischen Buchhändler Barnes & Noble ein Tablet entwickeln. Das Samsung Galaxy Tab 4 Nook soll in einer sieben Zoll-Version mit vorinstalliertem Nook eReader in 700 Buchläden in den USA verfügbar sein. Samsung hofft so, ein neues Klientel zu erschließen, während Barnes & Noble gegen sinkende digitale Verkäufe ankämpfen will.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...