Samsung plant Milliardeninvestition in Vietnam

Unterhaltungselektronik

Mittwoch, 11. Juni 2014 09:10
Samsung Unternehmenslogo

HANOI (IT-Times) - Samsung will sich noch stärker in Vietnam positionieren. Dazu plant das südkoreanische Elektronikunternehmen eine Fabrik für Unterhaltungselektronik.

In eine dritte Fabrik in Vietnam will Samsung Electronics mehr als eine Mrd. US-Dollar investieren, wie das Wall Street Journal mit Verweis auf den Deputy Chairman von Ho-Chi-Minh-Stadt berichtet. In einem dortigen High-Tech-Park soll die neue Fertigungsstätte für Unterhaltungselektronik voraussichtlich entstehen. Die anderen, bereits in Vietnam existierenden Fabriken, dienen der Herstellung von Mobiltelefonen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...