Samsung meldet Rekordergebnis – Platzhirsch bei Smartphones

Quartalszahlen

Freitag, 26. Juli 2013 11:59
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-TIMES) - Samsung hat das zweite Quartal 2013 mit einem Rekordergebnis abgeschlossen. Auch die Umsatzerlöse des südkoreanischen Unternehmens zeigten eine starke Aufwärtstendenz.

So konnte Samsung den Umsatz mit 57,46 Billionen Won gegenüber dem zweiten Quartal 2012 mit Erlösen von 47,6 Billionen Won deutlich verbessern. Wichtigster Umsatzträger blieb Mobile-Bereich, der 34,58 Billionen Won (Q2 2012: 22,43 Billionen Won) zu den Gesamterlösen beisteuerte. Das operative Ergebnis schnellte binnen Jahresfrist von 6,46 Billionen auf 9,53 Billionen Won. Unter dem Strich stand ein Nettoergebnis von 7,77 Billionen Won am Ende des zweiten Quartals 2013.Ein Jahr zuvor hatte Samsung einen Nettoüberschuss in Höhe von 5,19 Billionen Won gemeldet.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...