Samsung kopiert Retail-Strategie von Apple

Retail

Mittwoch, 29. Januar 2014 18:17
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Samsung will 60 Marken-Shops in Europa eröffnen. Der südkoreanische Technologiekonzern kopiert damit die Strategie seines Erzrivalen Apple.

In Kooperation mit dem britischen Großhändler und Filialist The Carphone Warehouse Group will Samsung in den kommenden Wochen insgesamt 60 Marken-Shops in Großbritannien, Irland, Deutschland, Spanien, Portugal, Schweden und den Niederlanden eröffnen. Ein Drittel der Geschäfte soll in Großbritannien stationiert sein. In den Shops sollen Samsungs Produktneuheiten, ähnlich wie in den Apple-Stores, präsentiert und verkauft werden. Insbesondere Smartphones, Tablets und Notebooks werde man bewerben, so Samsung gegenüber dem Branchenmagazin TechWorld.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...