Samsung: Konkurrenz für iPhone und Blackberry kommt

Donnerstag, 17. Juli 2008 13:01
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL - Der Elektronikkonzern Samsung Electronics (WKN: 881823) bringt zwei neue Smartphones auf den Markt; dies zunächst jedoch nur in Korea. Das SCH-M480 Ultra Messaging II und das SPH-M4655 Multi Touch II sollen zumindest dem Aussehen nach Apples iPhone und dem Blackberry ordentlich Dampf machen.

Das SCH-M480 Ultra Messaging II, auch bekannt als BlackJack III, nutzt das OS-System Windows Mobile 6.1 und ermöglicht die Arbeit mit MS Word und Excel Dokumenten sowie PowerPoint und PDF-Dateien. Eine Blackberry-artige Tastatur und ein Touchpad sollen für intuitive Bedienung sorgen. Damit sei das SCH-M480, nach Angaben von Samsung, für den Business-Einsatz gerüstet. Multimedia-Nutzern bietet Samsung ein 2,6-Inch-Display mit einer Auflösung von 320x320 Pixeln und eine 2-Megapixel-Kamera. Selbst geschossene Fotos können per microSD-Karte exportiert oder per Bluetooth und WiFi versandt werden. Vertrieben wird das SCH-M480 über SK Telecom.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...