Samsung forciert Mobiltelefongeschäft

Mittwoch, 17. Oktober 2007 13:20
Samsung

SEOUL - Für den südkoreanischen Elektronikhersteller Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881828) wird der Mobiltelefonmarkt immer interessanter. Das Unternehmen geht nun mit dem ersten eigenen GPS-Mobiltelefon weiter in die Offensive.

Bei dem Mobiltelefon handelt es sich um das i550. Das neue Gerät unterstütze demnach die operative Software-Plattform des britischen Herstellers Symbian. Aller Voraussicht nach werde das Mobilfunkgerät in Europa im November 2007 auf den Markt kommen. Das Musik-Smartphone Samsung i450 soll im Oktober 2007 in den Läden stehen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...