Samsung dominiert Apple & Co. bei Mobiltelefonen

Mobiltelefone

Mittwoch, 30. Oktober 2013 11:12
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Bei Mobiltelefonen zeigte Samsung nach wie vor Stärke und verzeichnete im dritten Quartal 2013 den größten Marktanteil. Dies ergab eine Studie von Strategy Analytics.

Insgesamt ist die Anzahl der globalen Auslieferungen im dritten Quartal 2013 um sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Samsung lieferte insgesamt 120 Mio. Mobiltelefone aus und hat damit einen Marktanteil von 28,7 Prozent, so eine Studie von Strategy Analytics. Hinter Samsung folgen Nokia mit 15,5 Prozent Marktanteil bzw. 64,6 Millionen Auslieferungen, Apple mit 8,1 Prozent Anteil oder 33,8 Millionen Units und LG mit 4,4 Prozent Marktanteil bzw. 18,3 Millionen Lieferungen. Damit hatte Samsung allein einen höheren Marktanteil als die nachfolgenden drei Wettbewerber zusammen. Trotzdem zeigte auch Apple eine erfolgreiche Entwicklung und konnte sich in Bezug auf Lieferungen im Vergleich zum Vorjahr um 26 Prozent steigern. Ein weiteres Plus ist im nächsten Quartal durch die hohe Nachfrage nach dem iPhone 5S zu erwarten.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...