S.A.G. Solarstrom: Umsatz steigt, Ergebnis rutscht in die roten Zahlen

Solarkraftanlagen

Mittwoch, 11. April 2012 12:27
S.A.G. Solarstrom

FREIBURG (IT-Times) - S.A.G. Solarstrom konnte im vergangenen Geschäftsjahr den Umsatz steigern. Das Ergebnis hielt jedoch nicht mit.

In den vergangenen zwölf Monaten erwirtschaftete das deutsche Solarunternehmen Umsatzerlöse in Höhe von 263,72 Mio. Euro im Vergleich zu 201,03 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das EBIT dagegen fiel allerdings drastisch von 13,12 Mio. Euro auf 6,15 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern betrug in 2010 noch 10,03 Mio. Euro, im verstrichenen Jahr lag es mit minus 2,28 Mio. Euro im negativen Bereich. Ebenso das Konzernjahresergebnis, das mit minus 3,54 Mio. Euro in den roten Zahlen lag. Im Vorjahr konnte S.A.G. ein Konzernjahresergebnis von plus 6,26 Mio. Euro erwirtschaften. Pro Aktie wurde in 2011 ein Ergebnis von minus 0,29 Euro, in 2010 von plus 0,55 Euro erzielt.

Meldung gespeichert unter: S.A.G. Solarstrom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...