S.A.G. Solarstrom holt sich frisches Geld für Wachstum

Montag, 22. November 2010 12:46
SAG_Solarstrom_AG_Gebaeude_Freiburg.jpg

FREIBURG (IT-Times) - Wie die S.A.G. Solarstrom AG heute bekannt gab, will der Anbieter von Dienstleistungen rund um den Bau und Betrieb von Photovoltaik-Anlagen eine Unternehmensanleihe tätigen.

Nach eigenen Angaben will die S.A.G. Solarstrom (WKN: 702100) die Anleihe zu einem Zinssatz von 6,25 Prozent pro Jahr und auf fünf Jahre ausgelegt ausstatten. Das Emissionsvolumen soll bei bis zu 50 Mio. Euro liegen. Mit der Unternehmensanleihe zielt S.A.G. Solarstrom darauf ab, die Aufträge zur Errichtung von Photovoltaik-Anlagen schneller umsetzen zu können und im selben Schritt die Projektfinanzierungskosten zu reduzieren.

Meldung gespeichert unter: S.A.G. Solarstrom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...