SAF verbucht Umsatzrückgang in 2010

Donnerstag, 20. Januar 2011 14:51

TÄGERWILEN (IT-Times) - Die SAF AG musste 2010 einen leichten Umsatzrückgang hinnehmen. Nach ersten, ungeprüften Zahlen legte das Nettoergebnis des Schweizer Entwicklers von Softwarelösungen für Logistikprozesse aufgrund gesunkener Kosten dabei allerdings zu.

Das vierte Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres 2010 bescherte der SAF AG (WKN: A0JD78) einen Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahresquartal von 4,5 Mio. auf 4,1 Mio. Euro. Wie das Unternehmen am gestrigen Abend mitteilte war für diese rückläufige Entwicklung vor allem ein schwaches Lizenzgeschäft verantwortlich. Das Nettoergebnis gab im gleichen Zeitraum von 0,6 Mio. auf 0,2 Mio. Euro nach.

Meldung gespeichert unter: SAF

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...