SAF im ersten Halbjahr ohne Profit

Mittwoch, 17. August 2011 10:43

TÄGERWILEN (IT-Times) - Die SAF AG musste in den ersten sechs Monaten dieses Jahres einen deutlichen Umsatzrückgang hinnehmen. Geld verdient hat das eidgenössische Softwareunternehmen dabei nicht, denn das erste Halbjahr endete mit einem ausgeglichenen Nettoergebnis.

Im zweiten Quartal gab der Umsatz der SAF AG (WKN: A0JD78) gegenüber dem Vorjahresquartal von 4,4 Mio. auf 3,7 Mio. Euro nach. Hauptumsatzträger blieb mit 2,3 Mio. Euro das Wartungsgeschäft. Die Dienstleistungssparte und das Lizenzgeschäft steuerten jeweils Umsatzerlöse in Höhe von 0,7 Mio. Euro bei. Das Nettoergebnis gab gegenüber dem zweiten Quartal des Vorjahres von einer Mio. Euro auf 0,4 Mio. Euro deutlich nach.

Meldung gespeichert unter: SAF

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...