S.A.G. Solarstrom begibt Unternehmensanleihe

Montag, 27. Juni 2011 10:13
S.A.G. Solarstrom

FREIBURG (IT-Times) - Die S.A.G. Solarstrom AG, deutscher Dienstleistungsanbieter für den Bau von Solaranlagen, hat eine Unternehmensanleihe begeben, mit der das Wachstum gefördert werden soll. Dies gab das Unternehmen heute bekannt.

Grund für die Unternehmensanleihe ist das Ziel der S.A.G. Solarstrom AG, „Wachstum bei der Errichtung von Photovoltaik-Anlagen in Europa zu beschleunigen, die Projektfinanzierungskosten zu reduzieren sowie das eigene Kraftwerksportfolio weiter auszubauen“. Nach Unternehmensinformationen liegt das Volumen der Unternehmensanleihe bei bis zu 25 Mio. Euro. Zudem beträgt das auf sechs Jahre angelegte Solarstrom Wertpapier bei einem Zinssatz von 7,5 Prozent. Dr. Karl Kuhlmann, Vorstandsvorsitzender der S.A.G. Solarstrom, betonte: „Als herstellerunabhängiger Systemintegrator kommen uns die aktuellen Preisrückgänge bei den Komponenten für Photovoltaik-Anlagen zu Gute.“ Kuhlmann zeigte sich davon überzeugt, auch unter aktuellen Marktbedingungen weiteres Wachstum zu erzielen. S.A.G. Solarstrom hatte erst Freitagabend die Pläne zu einer Unternehmensanleihe mitgeteilt.

Meldung gespeichert unter: S.A.G. Solarstrom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...