Qualcomm übernimmt Xiam

Dienstag, 11. März 2008 12:39
Qualcomm

SAN DIEGO - Der Mobilfunkchiphersteller Qualcomm Inc. (Nasdaq: QCOM, WKN: 883121) hat heute bekannt gegeben, Xiam Technologies Ltd. übernehmen zu wollen.

Xiam, ein in Irland ansässiger Entwickler von personalisierter Mobilfunkwerbung und -inhalten, hilft Netzbetreibern unter anderem dabei, Inhalte und Services zu entwickeln und in die Systeme zu integrieren. Das bekannteste System dabei ist MPOS (My Personal Offers System). Mobilfunkanbieter haben durch dieses System die Möglichkeit, personalisierte Empfehlungen und Werbung an die Kunden zu vertreiben.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...