Qualcomm mit neuer Partnerschaft in Japan

Donnerstag, 22. Dezember 2005 18:34
Qualcomm

TOKIO - Japans zweitgrößter Mobilfunknetzbetreiber KDDI Corp. werde nach Angaben des japanischen Senders NHK ein Joint Venture mit dem US-Unternehmen Qualcomm Inc. (Nasdaq: QCOM, WKN: 883121) gründen.

Beide Gesellschaften wollen durch die Partnerschaft das Empfangen von TV-Programmen über Mobilfunkgeräte ermöglichen. Die gemeinsame Unternehmung soll laut Bericht noch diesen Monat gegründet werden. Der Dienst wird etwa im Jahr 2007 angeboten. Kunden sollen damit einen jederzeitigen Zugriff auf eine Datenbank haben, wo sie sich ihre gewünschte Sendung aussuchen könnten.

Meldung gespeichert unter: KDDI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...