Qualcomm erweitert Snapdragon-Reihe um weitere Mobile-Chips

Mobile-Chips

Donnerstag, 19. Februar 2015 09:18
Qualcomm_Snapdragon.gif

SAN DIEGO (IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller Qualcomm erweitert seine Snapdragon-Chipreihe mit einer neuen Generation an Snapdragon 600 und 400 Chips. Unterdessen hält der Snapdragon 810 in erste Produktionsgeräte Einzug.

Die neuen Snapdragon 620 und Snapdragon 618 Prozessoren soll die 600er Serie ergänzen. Durch den integrierten 64-bit ARM Cortex A-72 Prozessor und ein neues X8 LTE-Modem verspricht Qualcomm eine deutlich bessere Performance. Die neuen Snapdragon 425 und Snapdragon 415 Prozessoren können mit Octa-Core-Prozessoren aufwarten. Beide Chips ersetzen damit das traditionelle Quad-Core-Design der 400er Serie und bieten Unterstützung für den ARMv8, der auf der aktuellen 28nm-Herstellungstechnik basiert.

Meldung gespeichert unter: Snapdragon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...