ProSiebenSat.1 weiter profitabel

Donnerstag, 4. November 2010 10:01
ProSiebenSat.1 Media

MÜNCHEN (IT-Times) - ProSiebenSat.1 etabliert sich fest in der Gewinnzone. Wie der deutsche Medienkonzern verlauten ließ, habe man auch im dritten Quartal 2010 deutliche Zuwächse bei Umsatz und Gewinn verbucht.

So legten die Umsatzerlöse der ProSiebenSat.1 Media AG (WKN: 777117) um zwölf Prozent oder 67,4 Mio. Euro auf 626,9 Mio. Euro zu. Dabei kletterte der Umsatz im Segment Free-TV im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) um 49,8 Mio. Euro auf 387,1 Mio. Euro (plus 14,8 Prozent). Der Umsatzbeitrag der Sparte Free-TV International wuchs um fünf Prozent auf 156,7 Mio. Euro (Vorjahresquartal 149,2 Mio. Euro). Im Diversifikationssegment erzielte der ProSiebenSat.1 ein Umsatzwachstum von 13,8 Prozent auf 83,1 Mio. Euro (Vorjahr 73 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Free-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...