ProSiebenSat.1 steigert Umsatz und Ergebnis, Schulden reduziert

Donnerstag, 1. März 2012 16:43
ProSiebenSat.1 Media

MÜNCHEN (IT-Times) - ProSiebenSat.1 Media legt den Geschäftsbericht für das Jahr 2011 vor und kann mit Umsatz- und Gewinnwachstum aufwarten. Der Verschuldungsgrad des Unternehmens konnte ebenfalls verringert werden.

Das vierte Quartal 2011 bescherte der ProSiebenSat.1 Media AG einen Umsatz von 873,7 Mio. Euro und damit ein Wachstum und 5,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Das bereinigte Konzernergebnis sank im vierten Quartal um knapp ein Prozent in Relation zum Vorjahreswert auf 157,3 Mio. Euro. Der Free Cash-Ffow im vierten Quartal lag bei 256,5 Mio. Euro und ist damit um knapp ein Fünftel im Vergleich zum vierten Quartal 2010 gestiegen (Vorjahreswert: 203,5 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Free-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...