ProsiebenSat.1 peilt Jahresüberschuss über Vorjahr an

Fernsehsender

Donnerstag, 1. August 2013 15:54
ProSiebenSat.1 Media

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Die ProsiebenSat.1Media AG kann sich über ein gelungenes erstes Halbjahr freuen: Insbesondere im Digitalbereich konnte der Medienkonzern deutliches Wachstum verzeichnen.

In den vergangenen drei Monaten erzielte ProSiebenSat.1 einen um 11,4 Prozent gesteigerten Umsatz im fortgeführten Geschäft von 624,8 Mio. Euro. Das EBIT verbesserte sich ebenfalls auf 176,3 Mio. Euro, nachdem es im zweiten Quartal 2012 noch bei 142,9 Mio. Euro gelegen hatte. Beim den Anteilseignern zuzurechnenden Ergebnis erwirtschaftete die ProsiebenSat.1 Media AG 90,7 Mio. Euro. Zuvor waren es 71,7 Mio. Euro. Der Cash-Flow aus betrieblicher Tätigkeit verzeichnete allerdings im zweiten Quartal einen Rückgang um 5,9 Prozent auf 293,5 Mio. Euro. Ähnlich sah das Bild beim Free Cash-Flow aus fortgeführten Aktivitäten aus, der sich deutlich auf 9,7 Mio. Euro verringerte von zuvor 113,4 Mio. Euro. Hervorzuheben ist das Segment Digital & Adjacent, dessen Umsatz um 65,5 Prozent auf 112,6 Mio. Euro verbessert wurde.

Meldung gespeichert unter: Free-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...