ProSiebenSat1 mit Optimismus für langfristige TV-Zukunft

Montag, 19. Dezember 2011 12:08
ProSiebenSat.1 Media

MÜNCHEN (IT-Times) - Der private Fernsehsender ProSiebenSat1 visiert in Zukunft weiterhin einen Wachstumskurs auf dem deutschen Fernsehmarkt an. Neue Produkte sollen dazu beitragen.

Wie der Finanzvorstand des Unternehmens Axel Salzmann in einem Interview bekannt gab, müsse der Privatsender mehr Produkte in Deutschland ins Fernsehen holen. So könne man auch im ansonsten wenig wachstumsstarken Free TV bis 2015 weitere Umsätze von mindestens 250 Mio. Euro verbuchen. Salzmann rechnet bis 2015 so mit einem Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Bereich. Besonders rentabel sei das Digital- und Produktionsgeschäft, bei man mit zweistelligen Wachstumsraten rechne. Auch für das laufende Geschäftsjahr 2011 gab er gegenüber der <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Börsen-Zeitung eine Prognose ab. Hier erwartet man ein Rekordergebnis, das somit über dem Vorjahresergebnis von 791 Mio. Euro liegen soll.

Meldung gespeichert unter: Free-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...