primion AG: Umsatzwachstum und Margendruck

Dienstag, 19. Februar 2008 10:46
Primion Technology

STETTEN AM KALTEN MARKT - Die primion Technology AG (WKN: 511700) meldete einen Umsatzzuwachs für das erste Quartal 2007/2008. Das IT-Systemhaus, das sich auf Sicherheits- und Zugangslösungen spezialisiert hat, erzielte weiteres Wachstum.

Der Umsatz verbesserte sich um sechs Prozent von 14,3 Mio. Euro auf 15,2 Mio. Euro. Es wurde eine operative Marge von 12,3 Prozent ausgewiesen (2006: 6,2 Prozent). Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Abschreibungen und Steuern) lag mit 3,1 Mio. Euro leicht über dem Vorjahreswert von drei Mio. Euro. Auf Grund der Aufwendungen für eine Akquisition sank hingegen der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf 1,9 Mio. Euro. In 2006 waren 2,1 Mio. Euro ausgewiesen worden. Der Quartalsüberschuss befand sich mit 1,2 Mio. Euro auf dem Niveau des Vorjahresquartals. Auch der Gewinn je Aktie erreichte mit 22 Cent wieder das Ergebnis von 2006.

Meldung gespeichert unter: Primion Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...