Priceline.com kauft englische TravelJigsaw

Mittwoch, 19. Mai 2010 15:07
TravelJigsaw.gif

NORWALK (IT-Times) - Der amerikanische Online-Reise- und Hotelbuchungsspezialist Priceline.com (Nasdaq: PCLN, WKN: ) verstärkt sich durch eine Übernahme im Ausland und schluckt den englischen Online-Mietwagenvermittler TravelJigsaw Ltd. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Die im Jahre 2004 gegründete und im englischen Manchester ansässige TravelJigsaw sieht sich als derzeit schnellst wachsender Mietwagen-Vermittler im Internet. Das Unternehmen bietet entsprechende Autoreservierungsdienste in mehr als 4.000 Standorten in 80 Ländern in Nordamerika, Süd- und Zentralamerika, sowie in Europa, Asien, in Australien, in der Karibik sowie in Afrika und im Mittleren Osten an. In Deutschland ist TravelJigsaw unter anderem mit der Marke eMietwagen präsent. In England tritt das Unternehmen unter anderem mit der Webplattform Carhire3000.com auf.

Meldung gespeichert unter: Booking.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...