Priceline leicht über Erwartungen

Freitag, 2. November 2001 10:16
Priceline.com

Priceline.com (Nasdaq: PCLN, WKN: 919819): Der Online Reisevermittler Priceline gab am Donnerstag Zahlen für das abgelaufene dritte Quartal bekannt. Demnach verdiente das Unternehmen auf pro-forma Basis - vor einmaligen

Belastungen - 6,3 Mio. Dollar oder drei Cents je Aktie. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres wurde noch ein Verlust von 2,2 Mio. Dollar oder 1 Cent je Aktie erwirtschaftet. Analysten schätzten das Ergebnis im Vorfeld durchschnittlich auf einen Cent je Aktie.

Die Umsätze fielen im Vergleich zum Vorjahr von 341 Mio. Dollar auf 302 Mio. Dollar, sie lagen jedoch knapp über den nach den Terroranschlägen heruntergesetzten Analystenerwartungen von 280 bis 300 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Booking.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...