Presse: Amazon.com kauft Sprachassistenten Evi - Konkurrenz für Siri?

Spracherkennung

Donnerstag, 18. April 2013 16:33
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com hat sich offenbar heimlich, still und leise mit einem weiteren Zukauf verstärkt und das britische Startup True Knowledge übernommen, welches für die Spracherkennungsanwendung Evi verantwortlich zeichnet.

Laut TechCrunch soll Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) für das britische Startup-Unternehmen rund 26 Mio. US-Dollar gezahlt haben, der Online-Händler wollte die Übernahme allerdings nicht bestätigen. Unbestritten jedoch ist, dass sämtliche Evi Technologies Direktoren zuletzt durch Amazon UK Manager und offizielle Vertreter ersetzt wurden. Bei Evi handelt sich um einen Sprachassistenten, der sowohl für iOS als auch für Android verfügbar ist.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...