Positive Stimmung der IT-Branche auf der CeBIT

Freitag, 6. März 2009 10:07
Deutsche Telekom

HANNOVER  - Die Veranstalter der CeBIT sind nach drei Tagen mit dem Verlauf der Messe zufrieden. Ernst Raue, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG erklärte, dass auf der CeBIT derzeit positive Stimmung und gutes Geschäft vorherrschten.

Raue meinte weiter, dass die Stimmung sowohl bei Ausstellern als auch bei Besuchern positiv wäre. Die Unternehmen würden gerade aufgrund der Rezession große Hoffnungen auf die CeBIT 2009 setzen. In den ersten Tagen hätten die Unternehmen schon einige Geschäfte machen können, auch die Besucherzahlen seien zufriedenstellend. Allerdings dürfe man aufgrund der Wirtschaftskrise keine Rekordwerte erwarten. Erst gestern hatte die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) bekannt gegeben, dass der IT-Geschäftsbereich T-Systems am Rande der CeBIT einen Vertrag mit der Deutschland-Online Infrastruktur e.V. als Vertreter der Länder und des Bundes geschlossen habe. Demnach wird T-Systems in Zukunft mit dem neuen DOI-Netz bundesweit die Netze von Bund, Ländern und Kommunen verbinden.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...