P&I wächst profitabel - optimistische Prognose

Halbjahresbericht

Donnerstag, 15. November 2012 09:08
P_I_Logo.jpg

WIESBADEN (IT-Times) - Die P&I Personal & Informatik AG konnte im ersten Halbjahr 2012/13 Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis verbuchen.

So legte der Umsatz des deutschen Anbieters von Software für die Personalwirtschaft um 14,3 Prozent auf 39,52 Mio. Euro zu. Gegenüber der ersten Jahreshälfte 2011/12 verbesserte sich das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf 10,53 Mio. Euro, was einer Steigerung um 34,3 Prozent entspricht. Die EBIT-Marge gab P&I mit 26,6 Prozent an. Unter dem Strich stand ein Periodenergebnis von 8,63 Mio. Euro oder 1,15 Euro je Aktie am Ende der ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres. Für die erste Hälfte des Vorjahres hatte die P&I Personal & Informatik AG Vergleichswerte in Höhe von 5,79 Mio. Euro respektive 0,77 Euro je Aktie gemeldet.

Meldung gespeichert unter: P&I Personal & Informatik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...