Phoenix Solar stellt Anlage in Spanien fertig

Freitag, 17. Juni 2011 12:07
Phoenix Solar

SULZEMOOS/MÜNCHEN (IT-Times) - Die Phoenix Solar AG meldetet, dass das spanische Tochterunternehmen Acerca de Phoenix Solar S.L. eine neue Solaranlage in Spanien fertiggestellt hat. Neue Projekte in Spanien, Portugal und Griechenland sollen folgen.

Die Anlage wurde innerhalb von drei Wochen über einem Wasserreservoir des Ortes Mosa Trajectum errichtet. Jährlich soll die Anlage bis 141 Mio. Kilowattstunden Solarstrom produzieren. Der Auftrag wurde von der Ingeniería, Tecnología y Servicios del Agua y Medio Ambiente, S.L. (SEDELAM) erteilt. Im Rahmen des Vertrages war Phoenix Solar für den schlüsselfertigen Bau und damit auch für die Planung und Konstruktion zuständig. In Zukunft wird Phoenix Solar zudem die Instandhaltung und den Betrieb verantworten. Insgesamt wurden 387 Solarmodule von Trina Solar verbaut.

Meldung gespeichert unter: Phoenix Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...