Phoenix Solar: Neues von der Hauptversammlung

Solarkraftanlagen

Dienstag, 23. Juni 2015 19:19
Phoenix Solar

SULZEMOOS/ANKARA (IT-Times) - Der deutsche Solarkraftwerke-Entwickler Phoenix Solar hat heute seine Jahreshauptversammlung durchgeführt. Dabei wurde vom CEO ein neuer Fahrplan für 2015 und danach vorgestellt.

Auf der heutigen Hauptversammlung hat Tim P. Ryan, Vorstandsvorsitzender der Phoenix Solar AG, einen Sechs-Punkte-Plan für das Geschäftsjahr 2015 und darüber hinaus präsentiert.

Ziel dieser Bestrebungen ist es, den Turnaround des angeschlagenen Solartechnik-Unternehmens zu schaffen, um wieder profitables Wachstum zu erzielen.

Das Wachstum bei Phoenix Solar soll zum einen durch einen strafferen und laufend kontrollierten Vertrieb sowie eine bessere Angebotsverfolgung realisiert werden.

Das Produktportfolio soll aus einem Angebot zur schlüsselfertigen Errichtung (EPC, Engineering, Procurement, Construction) von langlebigen und leistungsfähigen Solarkraftwerken zu wettbewerbsfähigen Preisen bestehen.

Meldung gespeichert unter: Solarkraftwerke

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...