Phoenix Solar: Mit neuem Finanzvorstand durch die Krise

Donnerstag, 17. November 2011 17:24
Phoenix Solar

SULZEMOOS (IT-Times) - Phoenix Solar meldete heute einen Wechsel an der Spitze des Finanzressorts. Mit Wirkung zum Jahresbeginn 2012 tritt Bernd Köhler die Nachfolge von Sabine Kauper als Finanzvorstand des kriselnden deutschen Solar-Systemhauses an.

Bereits zum 1. Dezember tritt Bernd Köhler in die Dienste der Phoenix Solar AG (WKN: A0BVU9). Nach über zehn Jahren bei der Siemens AG in verschiedenen Führungsfunktionen war Köhler zuletzt Finanzvorstand der TA Triumph Adler AG. In dieser Position war er an der Restrukturierung und Neufinanzierung des Unternehmens beteiligt. Am 1. Januar übernimmt Bernd Köhler die Ressortleitung für Finanzen sowie die Verantwortung für die Bereiche Personal- und Organisationsentwicklung, Internationales Prozess- und IT-Management, Interne Revision und Recht.

Meldung gespeichert unter: Phoenix Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...