Phoenix Solar mit Großauftrag aus Thailand

Photovoltaik-Systeme

Montag, 6. Mai 2013 11:08
Phoenix Solar

SULZEMOOS (IT-Times) - Phoenix Solar arbeitet an einem Großprojekt in Thailand. Das Photovoltaik-Systemhaus soll insgesamt sechs Kraftwerke in dem asiatischen Urlaubsland errichten.

Das thailändische Tochterunternehmen von Phoenix Solar, die Phoenix Solar Pte Ltd, ist mit der Planung sowie der Lieferung von Solarmodulen, Wechselrichtern und Kabeln für die sechs Photovoltaik-Kraftwerke verantwortlich. Nach ihrer Fertigstellung sollen die Anlagen eine Gesamtspitzenleistung von rund 72 Megawatt erzielen. Die Finanzierung sicherte der Auftraggeber Solarco durch ein Abkommen mit einem drei-teiligen Bankenkonsortium, bestehend aus der Asian Development Bank, der Kasikorn Bank und der Bangkok Bank.

Meldung gespeichert unter: Phoenix Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...