Phoenix Solar erhält Auftrag aus Italien

Dienstag, 5. Oktober 2010 10:50
Phoenix Solar

SULZEMOOS (IT-Times) - Der deutsche Solarspezialist Phoenix Solar AG (WKN: A0BVU9) hat einen Auftrag von Etrion Corp zum Bau eines Solarkraftwerks in Italien erhalten, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg meldet. Über finanzielle Details des Kontrakts wurde zunächst nichts bekannt.

Die neue Anlage soll in Rio Martino entstehen, wobei in diesem Zusammenhang Solarmodule des chinesischen Herstellers Trina Solar verbaut werden sollen. Bei den Wechselrichtern wird Phoenix Solar auf Produkte des deutschen Weltmarktführers SMA Solar Technology AG zurückgreifen, wie es heißt.

Meldung gespeichert unter: Phoenix Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...