Phoenix Solar baut Solarpark in Sachsen-Anhalt

Solarkraftwerke

Donnerstag, 13. Dezember 2012 11:47
Phoenix Solar

SULZEMOOS (IT-Times) - Phoenix Solar errichtet ein neues Solarkraftwerk in Sachen-Anhalt. Der Auftrag kommt von einem Privatinvestor und soll auf einem ehemaligen Militärgelände realisiert werden.

Das Werk soll eine Spitzenleistung von 4,2 Megawatt erbringen können. Bereits in der Projektplanung hätte Phoenix Solar mit dem Auftraggeber zusammengearbeitet und sei nun auch für Planung, Lieferung und Bau des Solarparks verantwortlich, schreibt das Unternehmen in einer heutigen Pressemitteilung. Das Solarkraftwerk soll eine Fläche von ungefähr sieben Hektar einnehmen, auf der 18.000 kristalline Solarmodule installiert werden sollen. Parallel zum Bau des Parks, der bis Januar 2013 fertiggestellt werden soll, müssen Ausgleichsmaßnahmen für Umwelt- und Naturschutz ergriffen werden. Dies schreibt das Naturschutzgesetz des Landes Sachsen-Anhalt vor.

Meldung gespeichert unter: Phoenix Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...