Phoenix Solar baut für E.ON zwei Werke in Italien

Dienstag, 30. November 2010 10:43
Phoenix Solar

SULZEMOOS (IT-Times) - Die Phoenix Solar AG baut zwei Solarkraftwerke für E.ON in Italien. Weitere Projekte sollen aktuell verhandelt werden.

Das deutsche Photovoltaik-Systemhaus errichtet in Italien zwei Solarkraftwerke mit insgesamt 8,9 Megawatt (MWp) Spitzenleistung. Seine Auftraggeber sind zwei Projektgesellschaften der E.ON Climate & Renewables. „Wir freuen uns sehr, dass wir nach einem ersten erfolgreichen Projekt in Frankreich nun auch in Italien für E.ON tätig werden können“, so Ulrich Reidenbach, Vertriebsvorstand der Phoenix Solar AG. „Italien ist ein vielversprechender Zukunftsmarkt, in dem wir auch 2011 weitere Projekte umsetzen werden.“

Meldung gespeichert unter: Phoenix Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...