Phoenix Solar AG trotzt der Krise und wächst auch 2009

Mittwoch, 18. März 2009 10:02
Phoenix Solar

SULZEMOOS - Die Phoenix Solar AG (WKN: A0BVU9) hat heute die ersten Zahlen für das Geschäftsjahr 2008 bekannt gegeben und trotz schwächelnder Konjunktur die Prognosen übertroffen.

Nach vorläufiger Berechnung setzte der Betreiber von Photovoltaik-Großkraftwerken im Geschäftsjahr 2008 402 Mio. Euro um. Verglichen mit dem Vorjahresumsatz von 260 Mio. Euro ein Plus von 55 Prozent. Den stärksten Zuwachs verzeichnete Phoenix Solar im Segment „Komponenten & Systeme“, wo man ein Wachstum von 67 Prozent auf 215 Mio. Euro verzeichnete. Um 44 Prozent kletterte der Umsatz im Bereich „Kraftwerke“, welcher sich damit auf 188 Mio. Euro bezifferte.

Meldung gespeichert unter: Phoenix Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...