Phoenix Solar AG erweitert Vertrag mit KG Allgemeine Leasing

Mittwoch, 16. September 2009 15:37
Phoenix Solar

SULZEMOOS (IT-Times) - Die Phoenix Solar AG (WKN: A0BVU9) gab heute die Erweiterung des bestehenden Rahmenvertrages mit der KG Allgemeine Leasing bekannt. Dabei erhöhte sich das Mindestinvestitionsvolumen.

Phoenix Solar hat demnach den im September 2007 geschlossenen Rahmenvertrag mit der KG Allgemeine Leasing erweitert. Dieser umfasst nun ein Volumen 525 Mio. Euro, eine Aufstockung der ursprünglichen Investitionssumme um 150 Mio. Euro. Zudem hat der neue Vertrag nunmehr eine Laufzeit bis zum Jahr 2012.

Der Rahmenvertrag beinhaltet dabei die Entwicklung und Errichtung von Photovoltaik-Großkraftwerken. Phoenix Solar tritt als Generalunternehmen auf und übernimmt auch die langfristige Betriebsführung, Wartung und Instandhaltung der Anlagen. Zielmärkte für den Bau der Kraftwerke seien dabei Deutschland, Süd- und Osteuropa sowie weitere Länder mit geeigneten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Meldung gespeichert unter: Phoenix Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...