Philips: Ausstieg vom Plasma-TV-Markt in 2009

Freitag, 16. Mai 2008 16:09
Koninklijke Philips

AMSTERDAM - Loewe hat den Schritt bereits im vergangenen Geschäftsjahr vollzogen, nun plant auch LG.Philips (WKN: 940602) den Ausstieg aus dem Markt für Plasmabildschirme.

Es scheint ein konsequenter Schritt zu sein, hatte das TV-Geschäft, wie Mitte April bekannt wurde, das Ergebnis des ersten Quartals stark belastet. Zudem sind die Größenvorteile der Plasmafernseher durch Fortschritte im Bereich der LCD-Technologie auf nahezu Null gesunken. Bereits im Geschäftsjahr 2007 hat Philips den Verkauf von Plasmabildschirmen reduziert und Teile der chinesischen Produktion beendet.

Meldung gespeichert unter: Koninklijke Philips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...