Personalie: Deutsche Telekom verliert Top-Manager an Siemens

Personalie

Dienstag, 8. Dezember 2009 15:36
Deutsche Telekom Zentrale

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) musste heute eine weitere Veränderung im führenden Management des Unternehmens bekannt geben. Der COO (Chief Operating Officer) des Telekommunikationskonzerns wechselt zu Siemens.

Hamid Akhavan (47) habe die Deutsche Telekom gebeten, so eine heutige Pressemeldung, das Unternehmen zum Februar 2010 verlassen zu dürfen. Eine Zustimmung des Aufsichtsrates über die vorzeitige Auflösung von Akhavans Vertrag steht indessen noch aus. Eine diesbezügliche Entscheidung wird in der Sitzung vom 12. Dezember 2009 erwartet. Akhavan war seit rund acht Jahren in verschiedenen Führungspositionen bei der Deutschen Telekom AG tätig.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...